GLD GMBH:
EXKLUSIVE PROJEKTE —
DEUTSCHLANDWEIT

Die GLD GmbH ist ein in Deutschland überregional agierender Projektentwickler und Bauträger. Von der Planung und Entwicklung über die Errichtung bis hin zur Vermarktung werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Das Unternehmen profitiert von einer vieljährigen Erfahrung in der Immobilienentwicklung und beschäftigt sich ausschließlich mit hochwertigen, anspruchsvollen und renditestarken Immobilien zur Eigennutzung oder Vermögensanlage.

Bei der Auswahl der Standorte unserer Immobilien beweisen wir ein gutes Gespür und wählen geeignete Orte, die ein hohes Maß an Lebensqualität versprechen. Stets unterwegs auf der Suche nach schönem Wohnraum gelingt es uns immer wieder, einzigartige Grundstücke für Sie zu gewinnen. Neben den bestehenden Standorten in Dortmund, Kassel, Leipzig und Trier und sind weitere Entwicklungen in Berlin, Hamm und Düsseldorf geplant.

UNSERE KERNKOMPETENZEN
AKTUELLE PROJEKTE
PROJEKT IN DER STADT NIESTE (KASSEL)
Das Projekt befindet sich im Zentrum von Nieste, dem nächstgelegenen Vorort von Kassel, einer Stadt im Bundesland Hessen, an der Fulda.
Adresse Wilhelm-Heitmann-Platz 5 Nieste
Stadium im Bauprozess
Grundstücksfläche 830 m²
Bruttogeschossfläche 1007 m²
Projektlaufzeit 18 Monate
SIEHE WOHNUNGEN
WOHNKOMPLEX "PORT ROYAL" IN DORTMUND
Dieses ästhetische Neubauprojekt wird in Kürze den Ortsteil Hörde zusätzlich verschönern und weiteren Wohnraum schaffen. Insgesamt 12 Wohnungen (insgesamt 996 m²) und eine Gewerbeeinheit (266 m²)im Erdgeschoss sowie 16 Garagen im rückwärtigen Bereichwerden hier in unmittelbarer Nähe zum PHÖNIX SEE errichtet.
WEITER LESEN
Adresse Weingartenstraße 7a-13, Dortmund
Stadium im Bauprozess
Grundstücksfläche 1440 m²
Bruttogeschossfläche 1264 m²
Anzahl der Parkplätze 16
Projektlaufzeit 24 Monate
SIEHE WOHNUNGEN
PROJEKT IN DER STADT LEIPZIG
Das Grundstück befindet sich in einem sich ständig entwickelndem Gebiet. Die nachhaltige Entwicklung des Gebiets wird durch die Nähe zum internationalen Flughafen Leipzig/Halle und des Messe-und Kongresszentrums «Messe Leipzig» gesichert.
Gemäß dem Flächennutzungsplan beträgt die Bebauungsdichte etwa 10.004 m². pro Hektar. Erlaubte Nutzungsarten: Büro -, Hotel-und Lagerimmobilien. Die Gesamtfläche der Gebäude wird etwa 110 000 m² betragen.
WEITERE INFORMATIONEN
WOHNKOMPLEX "NORD-ROM" in TRIER
Trier ist die älteste Stadt Deutschlands, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Das Baugrundstück befindet sich im Stadtteil Kürenz im Stadtzentrum in der Nähe der kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten.
Adresse Avelsbacher Straße 1-5, Trier
Stadium im Bauprozess
Grundstücksfläche 2559 m²
Bruttogeschossfläche 3034 m²
Anzahl der Parkplätze 35
Projektlaufzeit 24 Monate
WEITERE INFORMATIONEN
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Durch den fortgesetzten Besuch der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verwendung der Cookies.
OK